Archiv der Kategorie: Hardware

AVM FRITZ!Box – Fritz Box Telefonie einrichten

Jetzt deine Fritzbox einfach aktivieren

Für höchste Zuverlässigkeit und Sicherheit stellen Sie bitte immer sicher, dass auf Ihrer AVM Fritz!Box die neueste Firmware-Version installiert ist.

Sie benötigen Ihre SIP-ID und Ihr SIP-Passwort (nicht Ihr Web-Login-Passwort), um die fritz box telefonie einrichten zu können.

Um auf die Gerätekonfiguration zuzugreifen, geben Sie bitte die URL fritz.box oder die IP-Adresse 169.254.1.1.1 in einen Webbrowser von einem an Ihre Fritz!Box angeschlossenen Computer ein.

Bitte öffnen Sie den Abschnitt Telefonie -> Telefonnummern und klicken Sie auf die Schaltfläche Neue Telefonnummer.

In der Dropdown-Liste Provider wählen Sie bitte Other Provider und nehmen die folgenden Einstellungen vor:

Internet-Telefonnummer: Ihre SIP-ID

Benutzername: Ihre SIP-ID

Passwort: Ihr SIP-Passwort

Registrator: sipgate.co.uk

Proxy-Server: sipgate.co.uk

Geben Sie die Vorwahl für ausgehende Anrufe ein: Wenn diese Option aktiviert ist, wird die eingegebene Ortsvorwahl automatisch hinzugefügt, wenn Sie eine Nummer wählen, die nicht mit „0“ beginnt.

Wenn die Option Ausgehende Notrufe ohne Vorwahl weiterleiten angezeigt wird, aktivieren Sie diese bitte.

Einige Internet Service Provider stellen für die Telefonie einen zweiten, separaten Internetanschluss zur Verfügung. Diese Verbindung kann nur mit den Telefonnummern des Internet Service Providers genutzt werden.

Wenn vorhanden, aktivieren Sie bitte die Option Immer über eine Internetverbindung registrieren, damit Ihre sipgate-Anrufe die gleiche Verbindung verwenden, die auch für den normalen Internetverkehr verwendet wird.

Bitte klicken Sie auf Weiter und bestätigen Sie Ihre Änderungen.

Deine Fritz! Box wird nun versuchen, sich mit sipgate zu verbinden

Im Menü Fritz!Box Telefoniegeräte können Sie auswählen, welche Telefonhörer mit Ihrem sipgate-Account verwendet werden sollen.

Testen Ihrer Konfiguration:

Um die Konfiguration Ihres Telefons zu testen, wählen Sie bitte die folgenden sipgate Nummern:

10000
10005
10020

Wenn Sie Probleme bei der Online-Registrierung haben:

Öffnen Sie Telefonie -> Telefonnummern und klicken Sie auf die Schaltfläche (Bearbeiten) neben Ihrem sipgate Konto.
Wenn der Grund für den Registrierungsfehler „Internet-Telefonie-Registrierung fehlgeschlagen[Nummer] Grund für den Fehler ist: [401, 402, 403]“ überprüfen, ob Ihre SIP-ID, Ihr SIP-Passwort und die Serveradresse korrekt eingegeben wurden.
Wenn unter Ihren Kontoinformationen das Feld STUN-Server angezeigt wird, geben Sie bitte die Adresse des sipgate STUN-Servers ein: stun.sipgate.net. Diese Einstellung sollte wieder deaktiviert werden, wenn sie nicht zur Behebung des Problems beiträgt.
Wenn Ihre Fritz!Box hinter einem anderen Router angeschlossen ist, müssen Sie möglicherweise eine Port-Forwarding einrichten. AVM beschreibt den Prozess in seinem Hilfecenter ausführlich.

Wenn Sie Probleme mit ausgehenden Anrufen haben:

  • Bitte öffnen Sie Telefonie -> Telefonnummern -> Leitungseinstellungen.
  • Wählen Sie aus der Dropdown-Liste Anderes Land aus.
  • Geben Sie die Landesvorwahl 00 49 ein und lassen Sie das Feld Ortsvorwahl leer.

Wenn Sie Probleme bei der Registrierung Ihres Telefons online, beim Telefonieren oder in Audioqualität haben, finden Sie unter den folgenden Links auch Hinweise zur Fehlerbehebung: